Bernhard Schneyer

geb. 1968


Vita

Bernhard Schneyer wurde 1968 in Wernigerode geboren. Seine musikalische Ausbildung erhielt er an der Musikschule Wernigerode (Violine, Klavier) und an den Spezialklassen für Musik (heute: Landesgymnasium für Musik). Dort war er Mitglied im Rundfunk-Jugendchor und legte 1986 erfolgreich sein Abitur und die Chorleiterbefähigung ab. Sein Kompositionsstudium an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden (Komposition bei Jörg Herchet, Klavier bei Gunnar Nauck) schloss Schneyer 1994 mit künstlerischem Examen und Diplom erfolgreich ab.
Seit 1993 ist er Lehrer für Musiklehre und Komposition am Konservatorium G. Ph. Telemann Magdeburg und leitet seit 2008 das Jugendsinfonieorchester. Daneben arbeitete Schneyer von 1994-95 als Lehrer für Musiklehre, Komposition, Leiter des Musikschulorchesters und eines Studios für elektronische Klangerzeugung an der Musikschule Bernburg und hatte von 2001 bis zur Schließung des Instituts 2010 einen umfangreichen Lehrauftrag für Gehörbildung, Tonsatz und Musik des 20./21. Jahrhunderts an der O.-v.-Guericke-Universität Magdeburg inne. Schneyer ist Leiter der Komponistenklasse Sachsen-Anhalt, Vorsitzender des Deutschen Komponistenverbandes LV Sachsen-Anhalt und Vizepräsident des Landesmusikrates Sachsen-Anhalt.
Sein kompositorisches Schaffen umfasst Musiktheater, Sinfonik, Kammermusik, Lieder, Solowerke und Chormusik und wurde u.a. durch die Magdeburgische Philharmonie, die Anhaltische Philharmonie Dessau, die Mitteldeutsche Kammerphilharmonie, das Philharmonische Kammerorchester Wernigerode, das Hochschulsinfonieorchester Dresden, den Magdeburger Kammerchor, die Sinfonietta Dresden und das Trio Cantraiano Marburg unter der Leitung von Christian Ehwald, Antony Hermus, Christian Simonis, Christian Fitzner, Milko Kersten, Rainer Roos und Lothar Hennig aufgeführt.
Schneyer arbeitete mit Solisten und Kammermusikern wie Reiko Füting, Uwe Krause, Karoline Schulz, Matthias Lorenz, Maxim Böckelmann, Matthias Mück und Wolfgang Stockmeier zusammen.
Bernhard Schneyer ist verheiratet und lebt mit seiner Familie in Magdeburg.

Homepage

http://www.bernhard-schneyer.de


>Werke